Humanenergetiker | Geobiologe

Peter Biringer

X-Powerlight

Die Beseitigung von Wirbelsäulenproblemen mit X-Powerlight im Raum Perg in Oberösterreich

Leiden Sie unter Rückenschmerzen und Leiden an der Wirbelsäule? Dann kann Ihnen die Behandlung der Wirbelsäule mit X-Powerlight die erwünschte Entlastung bringen. Etwa 70 % der Bevölkerung leiden mindestens einmal im Leben an Rückenschmerzen. Aus tiefliegendem Rückenschmerz kann eine Arbeitsunfähigkeit resultieren und ist ein weitverbreitetes Problem – sorgen Sie deshalb dafür, dass Ihre Rückenschmerzen bald der Vergangenheit angehören.

Das Anwendungsgebiet der Regulation

  • Atlasfehlstellung
  • Cranioandibuläre Dysbalance CMD
  • Kiefergelenk
  • Migräne / Spannungskopfschmerzen
  • Skoliose
  • Morbus Bechterew
  • Beckenschiefstand / Beinlänge
  • Kiss-Syndrom (Babys / Kleinkinder)
  • Bandscheibenvorfall
  • Rückenschmerzen
  • Ischialgien
  • Knieprobleme
  • Hüftarthrosen
  • Regeneration
  • Muskelaufbau
  • Knochenaufbau
  • Gelenkarthrosen
  • Kreuz-Darmbeingelenk (SG)
  • Gelenkarthrosen
  • Sehnen / Bänder
  • Stoffwechsel
Schmerzen Wirbelsäule

Mit Bio Physio X-Powerlight der Weg zur Beseitigung bei Wirbelsäulenproblemen

Rückenschmerzen

An Rückenschmerzen leiden ca. 70 % der Bevölkerung mindestens einmal in ihrem Leben. Aus tiefliegendem Rückenschmerz kann eine Arbeitsunfähigkeit resultieren und ist ein weitverbreitetes Problem.

Mögliche Ursachen für Rückenschmerzen können sein:

  • Beckenschiefstand
  • Beinlängenverkürzung
  • Muskelverspannungen
  • Skoliosen
  • Einseitige Belastung
  • Nervenwurzelreizungen
  • Bandscheibenvorwölbungen
  • Psycho-soziale Konflikte (Stress, Angst, depressive Verstimmung usw.)
  • Übersäuerung (PH-Wert deutlich unter 7)
  • Medikamente

Die Wirbelsäule - unser zweitwichtigstes Organ

Der Grundstein für die Gesundheit des Menschen ist ein gesunder Rücken. Damit unser Körper richtig funktionieren kann, muss der Rücken in Ordnung sein, denn alle wichtigen Nervenbahnen liegen in der Wirbelsäule und verzweigen von dort zu den Organen. Jede Störung dieser lebenswichtigen Nervenbahnen stört auch die Funktion der Organe. Unsere Körperzellen reagieren gereizt, wir fühlen uns krank. Ein verschobener Wirbel kann die Ursache sein! Haltungsschäden verursachen Druck auf Lunge und Herz. Der Bauch steht vor und die Muskeln im Rücken verkrampfen. Das Zwerchfell wird eingeklemmt, wir können nicht richtig durchatmen, die Sauerstoffversorgung des Blutes wird gestört.
Das Herz muss schneller schlagen und wird überlastet, in den Beinen und Becken entsteht ein Blutstau. Grundlage körperlicher Gesundheit ist daher auch immer ein Skelettsystem mit aufgerichtetem Rücken, geradem Becken und gleich langen Beinen.

Das Becken ist das Fundament für die Wirbelsäule

Ist dieses Fundament durch einen Beckenschiefstand verschoben, wird eines der Beine scheinbar verkürzt, es liegt eine funktionale Beinlängendifferenz vor.  Über 70 % aller Menschen haben ein „zu kurzes“ Bein.

Die Wirkungsweise von Bio Physio X-Powerlight

Ein von einem Netbook über einen Lichtwellenleiter abgesendeter Lichtimpuls trainiert die Muskulatur. „Der Lichtimpuls wirkt hierbei formgebend“ und ist absolut schmerzfrei – eben Licht.

*Dieser Ansatz ist dem Bereich Alternativ-Medizin zuzuordnen und ist in der klassischen Schulmedizin bisher wissenschaftlich nicht anerkannt bzw. gilt dort nicht als bewiesen. Die beworbenen Effekte basieren auf Erfahrungsberichten einzelner Ärzte und Patienten.

Kontaktieren Sie Peter Biringer für die Beseitigung von Wirbelsäulenproblemen. Mit dem X-Powerlight stelle ich Ihnen im Raum Perg in Oberösterreich eine alternative Behandlungsmethode zur Verfügung, mit der Sie Ihre Schmerzen im Bewegungsapparat bekämpfen können.

Peter Biringer

Humanenergetiker | Geobiologe

Furth 21

4311 Schwertberg

Tel.: +43 7262 630 58
Fax: +43 7262 630 58 12
E-Mail: info@biringer-energetik.at

Anfrage senden

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.